smp pflege connection senatorin soziales jugend frauen integration hansestadt bremen logo 1

smp pflege connection gesundheitswirtschaft nordwest logo 1

smp pflege connection logo 1 home

smp pflege connection header noch fragen facebook 1

Hochschule Bremen

hochschule Bremen

Die Hochschule Bremen ist zweitgrößte Einrichtung des Bildungssektors im kleinsten Bundesland und gehört in Deutschland zu den forschungsintensivsten Einrichtungen ihrer Art. Tradition und Fortschritt gehören in der Hochschule Bremen untrennbar zusammen: Gehen die Anfänge auf das Jahr 1799 zurück, so ist das Fächerspektrum heute modern und in besonderer Weise zukunftsorientiert ausgerichtet. Neben der Forschung mit ihren dazugehörigen Instituten prägt Internationalität das Profil der Hochschule, denn traditionelles Fachwissen reicht nicht mehr aus. Die Hochschule Bremen hat etwa 325 Partnerhochschulen in über 70 Ländern weltweit. Jedes Jahr studieren ca. 600 Studierende für ein oder zwei Semester im Ausland.

Der Internationaler Studiengang Pflege- und Gesundheitsmanagement B.A. (ISPG) besteht seit über 20 Jahren an der Hochschule Bremen. Der Studiengang geht in seiner Lehre auf die Herausforderungen der derzeitigen gravierenden strukturellen und arbeitsinhaltlichen Veränderungen im Pflege- und Gesundheitswesen unter Einbezug auch internationaler Perspektiven und Erkenntnisse ein und bietet die Möglichkeit, diese im Studium diskursiv zu bearbeiten.

Hochschule Bremen III 

Internationaler Studiengang Pflege- und Gesundheitsmanagement B.A.

Der Studiengang ISPG geht in seinen Vorlesungen auf die Herausforderungen der aktuellen Entwicklungen im Gesundheitswesen ein und schafft eine auf die Zukunft ausgerichtete Ausbildung durch Kompetenzentwicklunge. Folgende Bereiche lernt ihr dabei besonders gut kennen :

  • Grundlegende Management- und Führungskompetenzen sowie Kooperations- und Teamfähigkeit als Fähigkeit, konstruktiv zusammenzuarbeiten, sich in ein Team zu integrieren sowie als Vorgesetzte/r ein Team zu leiten und zu entwickeln
  • Betriebswirtschaftliche, gesundheitsökonomische und managementbezogene Fachkompetenz sowie
  • Fachkompetenzen in Pflege- und Gesundheitswissenschaften und entsprechender Forschung
  • Methodenkompetenzen mit einem Schwerpunkt im Prozess- und Projektmanagement
  • Methodisch-analytische Kompetenz mit einem Schwerpunkt auf der Erarbeitung strategischer Ziele und der Umsetzung dieser in dispositive und operative Ziele
  • Vermittlungskompetenz und grundlegende Kommunikations- / Konfliktlösungsfähigkeiten
  • Personale und soziale Kompetenzen insbesondere mit dem Fokus auf Interkulturalität und die
  • Fähigkeit zum selbstständigen Entscheiden und Handeln sowie die kreative Suche nach innovativen Konzepten.

Die Zukunft wird bunt. Es wird immer mehr Vielfalt im Gesundheitsbereich geben. Interkulturelle Kompetenzen werden im 4. Semester durch ein Auslandssemester vertieft.

Neben den Vorlesungen im 5. Semester richten die Studierenden mit Unterstützung eines Lehrenden eigenverantwortlich einen Fachtag aus, der aktuelle Themen aufgreift und Praxis und Lehre verbindet.

In der integrierten Theorie-Praxis-Phase im 6. und 7. Semester vertiefen die Studierenden, die im Studium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten, indem sie diese auf komplexe Probleme aus der Praxis anwenden. Die Umsetzung von Theorien unter organisatorischen Strukturen wird dabei erprobt und die Fähigkeit zu leitungsbezogenem Handeln, der Team- und Kommunikationsfähigkeit gefördert.

Neben den Zulassungsvoraussetzungen besteht die Möglichkeit sich außerhalb der Hochschule erworbene Fähigkeiten und Kenntnisse anrechnen zu lassen.

HSVideoHIER findet Ihr ein Video mit Erfahrungsbericht von einer Absolventin

Deine Ansprechpartnerin:

Kirsten Mentz-Wacker
wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon: 0421 – 5905 - 3765
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Allgemeiner Kontakt:

Hochschule Bremen
Internationaler Studiengang Pflege- und Gesundheitsmanagement
Neustadtswall 30, 28199 Bremen
Telefon:+49 421 – 5905 - 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

smp pflege connection senatorin soziales jugend frauen integration hansestadt bremen logo 1

smp pflege connection gesundheitswirtschaft nordwest logo 1